AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

von Vistech GmbH

Gültig ab 01/2020

Vistech GmbH
Wolfholzgasse 1
A 2345 Brunn am Gebirge

Tel.: +43 (0)2236 315 777
Email: office@vistech.eu

Firmenbuch
FN 341153x
Landesgericht Wien

UID-Nummer
ATU65485478

Mitglied der Wirtschaftskammer Ö
Handelsgewerbe

1. Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge AGB genannt) gelten für sämtliche Kaufverträge, die zwischen der Vistech GmbH (in der Folge kurz Vistech) als Verkäufer von elektrischen Streuern, pneumatischen Sämaschinen und Zubehörteilen mit deren Kunden über den von Vistech betriebenen Webshop abgeschlossen werden. Diese AGB stellen auch die Grundlage für alle zukünftigen Kaufverträge zwischen Vistech und deren Kunden dar.

1.2 Diese AGB gelten ausschließlich. Änderungen und Ergänzungen zu diesen AGB bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Abweichung von dieser Formerfordernis. Mündliche Nebenabreden sind ungültig.

1.3 Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

1.4 Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

2. Zustandekommen des Kaufvertrages

2.1 Die im Shop von Vistech angebotenen Produkte (elektrische Streuer, pneumatische Sämaschinen, Zubehör und Ersatzteile) stellen eine Einladung zu einem Angebot dar.

2.2 Sämtliche Angebote von Vistech sind unverbindlich; insbesondere stellt die Präsentation der Waren im Webshop kein bindendes Angebot von Vistech dar; sie gelten lediglich als Aufforderung, ein Angebot zu legen. Abbildungen, Zeichnungen, gelten nur als Annäherungswerte, sofern diese beim jeweiligen Produkt nicht als ausdrücklich verbindlicher Fixwert angegeben wurden. Geringfügige und sachlich gerechtfertigte Änderungen nimmt der Kunde in Kauf.

2.3 Die Bestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot.

2.4 Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  • Auswahl der gewünschten Ware
  • Eingabe der persönlichen Daten für die Bestellung im Webshop (Anrede, Vorname, Nachname, Firmenname (optional), Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land, E-mail-Adresse, Telefon (optional)).
  • Einblenden der vorvertraglichen Informationen für Verbraucher (§ 8 Abs 1 und 2 KSchG), sofern sie nicht ohne dies bereits beim Produkt ersichtlich sind.
  • Wahl der Art der Bezahlung (Direkte Banküberweisung, Kreditkarte (Visa oder Mastercard) oder Sofortüberweisung)
  • Bestätigung der AGB’s, Widerrufsbestimmungen und Datenschutzbestimmungen
  • Prüfung der Angaben im Warenkorb
  • Verbindliche Absendung der Bestellung durch Klick auf den “Jetzt kaufen” Button

2.5 Mit Bestellung im Webshop erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde die vorvertraglichen Informationen für Verbraucher und die AGB als für das Rechtsverhältnis mit Vistech maßgeblich an.

2.6 Vistech steht es frei, das Angebot entweder anzunehmen oder durch Absendung einer entsprechenden Erklärung an den Kunden per Mail oder auf dem Postweg abzulehnen. Dies gilt insbesondere aber nicht ausschließlich im Fall des Vorliegens von zwischenzeitig eingetretenen Preisänderungen oder von allfälligen Irrtums- oder technikbedingten Fehlern im Webshop, in den Verkaufsprospekten, den Preislisten oder in sonstigen Dokumentationen. Die Haftung für derartige Fehler oder Preisänderungen seitens Vistech wird ausgeschlossen.

2.7 Mit Einlangen der Bestellung erhält der Kunde eine automatisch generierte Bestätigung, in welcher die wesentlichen Daten der Bestellung, insbesondere Rechnungs- und Lieferadresse, Anzahl und Stückpreis der bestellten Waren sowie Gesamtpreis, zusammengefasst sind. Diese Bestätigung dient dem Kunden lediglich als Beleg für den erfolgreichen Eingang der Bestellung und stellt noch keine Annahme der Bestellung dar.

2.8 Die Annahme der Bestellung erfolgt nach unserer Wahl innerhalb von 14 Tagen ab Einlangen der Bestellung durch Absendung einer Auftragsbestätigung mittels Post, Telefax oder e-Mail oder falls eine Lieferung bereits innerhalb dieser Frist möglich ist unmittelbar durch Absendung der bestellten Ware.

2.9 Wird durch Vistech innerhalb der in Punkt 2.8 festgelegten Frist weder eine Auftragsbestätigung noch die bestellte Ware an den Käufer abgesendet, so ist die Bindungsfrist des Kunden abgelaufen und der Kaufvertrag nicht zustande gekommen.

2.10 Sofern eine Zustellung von Waren oder Mitteilungen an eine der vom Kunden angegebenen Möglichkeiten (z.B. e-Mail Adresse, Faxnummer, Postadresse) aus einem nicht von Vistech zu verantwortenden Grund unmöglich ist (z.B. falsche Angaben oder Änderungen), ist die Nichtzustellbarkeit der Ware oder von Benachrichtigungen nicht von Vistech zu vertreten.

2.11 Vistech behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

3. Lieferfristen und Bedingungen

3.1 Die Preise für die von Vistech angebotenen Waren enthalten die Versandkosten sowie weitere Kosten wie Zölle, etc.

3.2 Sind nicht alle bestellten Artikel sofort lieferbar, kann Vistech nach eigenem Ermessen die sofort lieferbaren umgehend und weitere, sobald diese verfügbar sind, liefern.

3.3 Die Lieferung erfolgt in der Regel per Kurierdienst. Vistech behält sich vor, die Ware auch auf anderem Wege zu liefern.

3.4 Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von weniger als 7 Werktagen ab der Bestellbestätigung, bei lagernden Artikeln zumeist innerhalb von 1-2 Werktagen. Bei nicht lagernden Waren kann die Lieferfrist bis zu 30 Tagen ab Bestelldatum betragen.

3.5 Nach Versendung der Ware, geht die Gefahr für Verlust oder Beschädigung erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom  Beförderer verschiedenen Dritten geliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den  Beförderer über. Mangels anderer Vereinbarung erwirbt der Verbraucher zugleich mit dem Gefahrenübergang das Eigentum an der Ware.

4. Zahlungsbedingungen und Versand

Unsere Preise verstehen sich ab Werk inklusive 20 % Umsatzsteuer. Transportkosten werden keine berrechnet.

4.1 Zahlungsarten

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an. Suchen Sie sich einfach die für Sie optimale Zahlungsweise aus. Die Versandkosten sind teilweise abhängig von der gewählten Zahlungsart.

  • Vorauskasse
    Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung auf unser Konto:Vistech GmbH
    Wolfholzgasse 1
    A 2345 Brunn am Gebirge
    E-Mail: office@vistech.eu
    Kontoinhaber: Vistech GmbH
    IBAN: AT65 2022 1072 0001 1430
    BIC: SP HN AT 21Nach Erhalt des Betrages, wird die bestellte Ware versendet.
  • PayPal
    Wir bieten ebenfalls die Zahlung per PayPal an.
  • Kreditkarte
    Auch eine Bezahlung mittels Mastercard oder Visa-Card ist möglich.
  • Sofortüberweisung

 

5. Gewährleistung und Schadenersatz

5.1 Die Gewährleistungsfrist beträgt für alle von uns gelieferten Produkte und Waren 24 Monate, wenn nicht anders beschrieben. Die Frist beginnt mit dem Rechnungsdatum.
Garantieansprüche:

  • Nicht demontierbare verbundene Stahlbaugruppen: 2 Jahre Garantie
  • Elektromotoren: 1 Jahr Garantie bzw. 100 Betriebsstunden in max. 2 Jahren
  • Steuermodule: 2 Jahre Gewährleistung

Im Falle eines Reklamationsfalles ist unverzüglich unser Kundendienst zu verständigen. Vistech übernimmt keinerlei Verantwortung für den Fall, wenn das Gerät nicht fachgemäß verwendet oder nicht zweckgemäß eingesetzt wurde!

5.2 Ist der Kauf gemäß § 377 Abs 1 HGB für den Kunden ein Handelsgeschäft, so hat er die Ware sogleich nach Erhalt zu untersuchen und Vistech einen allfällig gefundenen Mangel unverzüglich anzuzeigen.

5.3 Liegt ein von Vistech zu vertretender Mangel der Ware vor, so ist Vistech nach eigener Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Ersatzlieferung verpflichtet.

5.4 Vistech ist berechtigt die Kunden im Gewährleistungsfall direkt an den Hersteller zu verweisen, wenn der Schaden nicht durch Mitarbeiter von Vistech verursacht wurde und die direkte in Anspruchnahme des Herstellers für den Käufer keinen unzumutbaren Mehraufwand darstellt.

5.5 Schlägt die Mängelbeseitigung fehl oder ist Vistech nicht in der Lage, eine Ersatzlieferung zu leisten, so ist der Kunde berechtigt, im Fall eines wesentlichen Mangels Preisminderung oder Wandlung, im Fall eines unwesentlichen Mangels bloß Preisminderung zu begehren. Darüber hinausgehende Ansprüche sind jedenfalls ausgeschlossen.

5.6 Vistech haftet ausschließlich nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen.

5.7 Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden ist ausgeschlossen.

6. Rücktrittsrecht des Konsumenten

6.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen von diesem Vertrag zurück zu treten.

6.2 Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritte, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Dies betrifft auch Teilsendungen, wobei die Frist mit der letzten Teilsendung zu laufen beginnt.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Firma Vistech Gmbh
Wolfholzgasse 1
2043 Brunn am Gebirge
Österreich
Telefon: +43 (0)2236 315 777
E-Mail: office@vistech.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

6.3 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.4 Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, was früher eintritt.

6.5 Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Gebrüder Weiss
Leitstand/Lager Vistech
Manker Straße 55
A-3380 Pöchlarn

zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

6.6 Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

6.7 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6.8 Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück):

An:
Firma Vistech Gmbh
Wolfholzgasse 1
2043 Brunn am Gebirge
Österreich
E-Mail: office@vistech.eu

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

7. Sonstiger Vertragsrücktritt

7.1 Vistech ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, vom Vertrag zurück zu treten und die Ware heraus zu verlangen. Daneben ist Vistech berechtigt, bei Verletzung einer Pflicht des Kundens, vom Vertrag zurück zu treten und die Ware heraus zu verlangen, wenn Vistech ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zuzumuten ist.

7.2 Dieser Rücktritt erfolgt unbeschadet des Anspruchs von Vistech auf Schadenersatz wegen Nichterfüllung. Darüber hinaus schuldet der Kunde Vistech ein angemessenes Entgelt für die Benützung der Ware.

7.3 Für den Fall des Vertragsrücktritts nach 7.1 hat Vistech die Wahl, einen pauschalierten Schadenersatz des Rechnungsbetrages oder den tatsächlich entstandenen Schaden zu begehren.

7.4 Tritt der Kunde, ohne dazu berechtigt zu sein, vom Vertrag zurück oder begehrt er dessen Aufhebung, so hat Vistech die Wahl auf Erfüllung des Vertrages zu bestehen oder der Aufhebung des Vertrages zuzustimmen. Im letzteren Fall ist der Kunde verpflichtet, nach Wahl von Vistech entweder einen pauschalierten Schadenersatz des Rechnungsbetrages oder den tatsächlich entstandenen Schaden zu begehren.

7.5  Kommt es gem. Pkt. 7 zum Vertragsrücktritt (einvernehmlich oder sonst berechtigt), hat der Kunde bereits gelieferte Waren umgehend, spätestens aber binnen 14 Tagen, auf eigene Gefahr und Kosten an Vistech zurückzusenden.
Die Rücksendeadresse lautet:

Gebrüder Weiss
Leitstand/Lager Vistech
Manker Straße 55
A-3380 Pöchlarn

8. Gewährleistung

8.1 Vistech leistet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Gewähr.

8.2 Vistech gibt gegenüber den Kunden keine Garantie im Rechtssinn ab. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

9. Haftungsbeschränkungen

9.1 Schadenersatzansprüche beschränken sich auf Schäden, die von Vistech vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet wurden. Schadenersatzansprüche bei leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

9.2 Der Haftungsausschluss gilt nicht für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz. Weiters gilt der Haftungsausschluss nicht für  Vistech zurechenbare Schäden aus der Verletzung des Körpers oder der Gesundheit oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

9.3 Vistech haftet nur für eigene Inhalte auf der Website ihres Onlineshops. Soweit mit Links der Zugang zu anderen Websites ermöglicht wird, ist Vistech für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Vistech macht sich die fremden Inhalte nicht zu Eigen. SofernVistech Kenntnisse von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhält, wird Vistech den Zugang zu diesen Websites unverzüglich sperren.

10. Urheberrecht, Adressenänderung

10.1 Pläne, Skizzen oder sonstige technische Unterlagen bleiben ebenso wie Muster, Kataloge, Prospekte, Abbildungen und dergleichen stets geistiges Eigentum von Vistech; der Kunde erhält daran keine wie immer gearteten Werknutzungs- oder Verwertungsrechte.

10.2 Der Kunde ist verpflichtet, Änderungen seiner Wohnadresse Vistech bekanntzugeben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekanntgegebene Adresse gesendet werden.

11. Datenschutz

11.1 Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung, insbesondere des Zahlungsverkehrs, unbedingt erforderlich.

11.2 Die im Zuge des Webshops erhobenen Daten werden für folgende Zwecke erhoben und elektronisch gespeichert: Durchführung von Bestellung, Versand, Rechnungslegung, Erstellung von Statistiken, Marketing.

11.3 Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt von Informationen per e-Mail jederzeit widerrufen.

12. Kreditkartenzahlungen

12.1 Für die Verrechnung über Kreditkarten bedient sich Vistech eines externen Dienstleisters (SIX Payments).

12.2 Auf den Systemen von Vistech werden keine Kreditkarteninformationen gespeichert.

12.3 Die Übermittlung von Kreditkarteninformationen an SIX Payments erfolgt über eine gesicherte Verbindung (SSL oder SET).

13. Schlussbestimmungen

13.1 Alle von uns abgeschlossenen Kaufverträge unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts.

13.2 Erfüllungsort ist 2345 Brunn am Gebirge.

13.3 Auf diesen Vertrag ist österreichisches Recht anzuwenden. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden.

13.4 Für Streitigkeiten aus dem Vertrag wird, sofern der Vertragspartner Unternehmer ist, Wien als Gerichtsstand vereinbart.

13.5 Für Streitigkeiten aus dem Vertrag ist, sofern der Vertragspartner Verbraucher ist, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.